Geophysical Journal International

Die DGG gibt gemeinsam mit der Royal Astronomical Society die wissenschaftliche Zeitschrift Geophysical Journal International heraus.

In dieser Zeitschrift können originale wissenschaftliche Arbeiten, Reviews, Research notes, Letters und Buchbesprechungen aus allen Bereichen der theoretischen, numerischen, angewandten und beobachtenden Geophysik eingereicht werden.

 

Diese Bereiche umfassen unter anderem:

Herausgeber

Editor-in-Chief: J. Trampert
Deputy Editor-in-Chief: J. Renner (Vertreter der DGG)

Manuskripte

Manuskripte können an den DGG-Herausgeber eingereicht werden. Seit 1.1.2004 sollte dies bevorzugt auf elektronischem Wege via GJI Manuscript Central erfolgen. Bitte geben Sie beim Einreichen im Feld "Please select appropriate Editorial Office" die "DGG-Office" ein. Instruktionen zum Verfassen des Manukriptes finden sind auf der GJI-Seite unter "Instructions to Authors"

Weitere DGG-Editoren:

W. Friederich (Bochum), I. Grevemeyer (Kiel), F. Krüger (Potsdam), G. Laske (San Diego), C. Thomas (Münster), J. Wassermann (München), U. Weckmann (Potsdam)

 

Suche  Kontakt  Impressum